conIT Gesellschaft für Consulting, Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen mbH

Auch ohne besondere Kennzeichnung handelt es sich bei allen auf dieser Seite erwähnten Warenzeichen, Markennamen oder eingetragene Warenzeichen um Marken oder Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Hilfe

Diese Website möchte für alle Betrachtungsprogramme, Betriebssysteme und Bedienoberflächen einfach und übersichtlich zugänglich sein. Damit leistet unser Internetauftritt einen Beitrag zum barrierefreien Internet.

zum Seitenanfang Hilfe

Zu dieser Internetpräsenz

Diese Seiten sind mit standardkonformer HTML nach den Regeln des W3C abgefaßt und verzichten konsequent auf den Einsatz von aktiven Elementen, wie JavaScript, Java oder ActiveX. Ebenso unterbleiben Spielereien mit Ihrer Benutzungsoberfläche, wie das Öffnen neuer Fenster, Verändern von Fenstergröße, -position oder -gestaltung. Die Darstellung wird ausschließlich über Cascading Style Sheets (CSS) gesteuert. Auch mit Betrachtungsprogrammen, die diese Style Sheets nicht unterstützen, können Sie alle Informationen nach den besten Möglichkeiten Ihres Darstellungsgerätes betrachten; ggf. unter Verlust einiger Formatierungen, wie Schriftart oder -größe.

Einzelne Internet-Betrachtungsprogramme, darunter auch das am meisten verbreitete, interpretieren die standardisierten Formatierungsanweisungen dieser Style Sheets leider nur unvollständig, manchmal sogar fehlerhaft. Auch werden nicht alle Elemente bei allen Produkten genau gleich dargestellt. Auch wenn Sie einen solchen Betrachter verwenden, stehen Ihnen trotzdem alle Inhalte unserer Seiten uneingeschränkt zur Verfügung; es fehlen möglicherweise nur einige Gestaltungselemente.

Bei informationsrelevanten Abbildungen sind ausführliche Langbeschreibungen in Textform hinterlegt. Wie Sie diese Beschreibungen zu einer Abbildung erreichen, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung zu Ihrem Internet-Betrachter oder Vorleseprogramm.

Für die Bildschirmausgabe und die Anzeige auf Ihrem Drucker kommen unterschiedliche Style Sheets zum Einsatz. Damit können wir für jedes Medium eine nach unserem Dafürhalten optimale Darstellungsweise vorschlagen. So entfallen in der Druckausgabe u.a. die nicht nutzbaren Navigationselemente; dekorative Hintergrundelemente sind ausgeblendet und die Marginalien erscheinen als Einleitung zu Beginn der Seite. Hinterlegte Links und die Erläuterungen zu Abkürzungen und Acronymen werden in den Volltext eingefügt, so daß diese Informationen auch in der Druckausgabe erhalten bleiben. Daher können Sie auf allen unseren Seiten direkt den Ausdruck der Inhalte anwählen; spezielle Druckversionen einer Seite gibt es bei uns nicht! Voraussetzung ist allerdings, daß Ihr Internet-Betrachtungsprogramm unterschiedliche Styles Sheets für verschiedene Ausgabemedien unterstützt.

Aufgrund des unsäglichen Hickhacks der vergangenen Jahre verwenden wir bei unseren Seiten und Dokumenten unseres Hauses konsequent die etablierte, bewährte deutsche Rechtschreibung. Wir konzentrieren uns lieber auf unser Kerngeschäft, anstatt ständig neuen, geänderten, neu geänderten und wieder zurückgenommenen Regeln hinterherzurennen, die frühere Fehler einfach zum Standard erklären und kaum eines der ursächlichen Probleme beseitigen.

zum Seitenanfang Hilfe

Sie bestimmen selbst!

Zu einer unaufdringlichen, benutzungsfreundlichen Bedienoberfläche gehört, daß Sie selbst über deren Aussehen und Gestaltung entscheiden.

Schrift zu groß/zu klein?

Wir machen Ihrem Browser keine Vorschriften über die absolute Schriftgröße. Unsere Gestaltung schlägt nur die Verhältnisse zwischen den Größen für verschiedene Elemente vor. Verändern Sie die Einstellung der Schriftgröße in Ihrem Betrachtungsprogramm, so passen sich alle Elemente entsprechend an.

Hervorhebungen

Wir schlagen Ihrem Betrachtungsprogramm lediglich vor, daß starke Hervorhebungen im Fettdruck und normale Hervorhebungen in kursiver Schrift erfolgen sollen. Wählen Sie in Ihrem Betrachter die von Ihnen gewünschten Darstellungsweisen aus.

Neues Fenster

Verweise auf andere Seiten innerhalb unserer Webpräsenz oder auf externe Internetauftritte sind herkömmliche Links. Wünschen Sie das Öffnen in einem getrennten Fenster, so erreichen Sie dies bei den meisten grafisch orientierten Betrachtern, indem Sie beim Anklicken des Verweises mit der Maus eine der Umschalttasten (Shift) für Großschreibung gedrückt halten.

Die genauen Möglichkeiten, die Darstellung von Webseiten in Ihrem Betrachter einzustellen, entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion des jeweiligen Produktes.

zum Seitenanfang Hilfe

Verwendete Bildsymbole

Wenn Sie auf diese Seiten mit einem grafischen Betrachtungsprogramm (zum Beispiel Opera, Mozilla Firefox, Konqueror, Safari) zugreifen, weisen kleine Bildsymbole (sog. Icons) auf die Bedeutung der Verweise (Links) hin. Voraussetzung ist, daß Sie die Anzeige von Grafiken zulassen.

Zumindest einige Versionen des Internet Explorers™ der Firma Microsoft zeigen diese Icons nicht an; hier sehen Sie nur den eigentlichen Link-Text.

Bildsymbol Bedeutung
INT Dieser Verweis führt zu einer Ziel innerhalb unserer Webpräsenz.
EXT

Externer Verweis. Dieser führt zu einer Seite eines fremden Anbieters.

Auf die Inhalte von Webseiten Dritter haben wir keinen Einfluss. Die Verweise wurden von uns zum Zeitpunkt der Linksetzung überprüft und für nützlich erachtet, weil sie das Thema vertiefen oder notwendige Hintergrundinformationen liefern. Rechtswidrige Inhalte oder Verstöße gegen geltendes Recht waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Sobald uns –von welcher Seite auch immer– Verstöße gegen geltendes Recht oder sittliche Normen bekannt werden, sind wir zur umgehenden Entfernung solcher Verweise von unserem Auftritt bereit.

PDF

Verweis auf ein Dokument im PDF-Format. Zum Betrachten benötigen Sie ein externes Betrachtungsprogramm.

Ein solcher Betrachter steht Ihnen in den meisten Fällen auf Ihrem Rechner bereits zur Verfügung, da viele Hersteller von Computer-Zubehör oder Programmen die Dokumentation in diesem Format liefern. Für fast alle Plattformen gibt es kostenfrei den Adobe® Reader® der Fa. Adobe. Unter Linux stehen außerdem beispielsweise unter anderem xpdf und (unter der grafischen Oberfläche KDE) kpdf zur Auswahl.

DNL

Dieser Verweis führt direkt zu einer herunterladbaren Datei, die Sie typischerweise zuerst auf der Festplatte speichern müssen, bevor Sie damit etwas anfangen können.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, aus dem Internet bezogene Dateien grundsätzlich zuerst auf der lokalen Festplatte zu speichern und genau zu untersuchen, ob sie auch die gewünschten Inhalte in den erwarteten Formaten enthalten. Dies gilt auch und insbesondere für Archive, die Sie an Dateiendungen wie .zip, .tar.gz, tar.bz2 und .cab erkennen können. Zum Öffnen solcher Archive, die dann ihrerseits wieder eine Reihe von Dateien und Verzeichnissen enthalten, benötigen Sie ein passendes Archivierungsprogramm.

Wenn Sie die Datei direkt aus dem Internet "öffnen" oder die zugehörige Anwendung automatisch starten, können aktive Inhalte ungeprüft zur Ausführung gelangen. Dies ist ein oft genutzter Verbreitungsmechanismus für Viren, Würmer und trojanische Pferde.

PDN Das Ziel dieses Verweises liegt auf derselben Seite. Auch wenn der Pfeil nach unten zeigt, kann das Verweisziel weiter oben auf der Seite sein.
TOP Mit diesem Verweis kommen Sie bei längeren Inhalten wieder an den Anfang der aktuellen Seite.
HLP Aufruf dieser Hilfeseite.

zum Seitenanfang Hilfe

[Startseite] - [Kontakt] - [Profil] - [Produkte] - [Artikel] - [Sonstiges]

Letzte Änderung: 10.03.2007