conIT Gesellschaft für Consulting, Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen mbH

conMenu - die elektronische Speisekarte

PDA

Die modernste Art der Gastronomie...

stellt den Gästen die Speisekarte elektronisch dar und ermöglicht das selbständige automatisierte Bestellen und Abrechnen durch den Gast.

Das Personal konzentriert sich auf das Servieren, Kassieren und die Betreuung der Gäste.

zum Seitenanfang Hilfe

Wie funktioniert das?

Bodmann Tablet PC

Dem Gast wird die Speisekarte übersichtlich auf einem Bildschirm angezeigt, direkt am Tisch. Und in Zukunft auch direkt auf das eigene Handy oder den PDA. Die Bestellungen werden direkt an die Theke oder Küche übertragen.

Auch der Tischabschluß kann vom Gast selbst eingeleitet werden; die Bedienung wird automatisch auf den Zahlungswunsch des Gastes hingewiesen.

Smartphone

zum Seitenanfang Hilfe

Die Technik?

Flexibel – als Gaststationen können stationäre Bildschirme oder mobile Geräte mit drahtloser Datenübertragung zum Einsatz kommen. Mit WLAN oder Bluetooth können die Gäste auch eigene PDAs oder Mobiltelefone nutzen. Gestaltung und Präsentation der Karte bestimmen Sie allein als Betreiber, hier sind die Möglichkeiten grenzenlos!

zum Seitenanfang Hilfe

Ihre Vorteile als Wirt: conMenu...

Touchvis Stand-Terminal

zum Seitenanfang Hilfe

Einzigartig für die Gäste:

Neue Gäste...

lockt conMenu zu einem neuen Erlebnis moderner Gastronomie.

Spontan...

Wand-Terminal

können die Gäste bestellen, was ihnen in den Sinn kommt, ohne Warten auf den Kellner. In Spitzenlastzeiten gehen viele Bestellungen unter, wenn das Personal nicht schnell genug reagieren kann.

Schnellere Bedienung...

und zuverlässige übertragung der Bestellungen zu Theke und Küche. Der Gast kann Bestellungen noch ändern oder erweitern, bis Ausschank oder Zubereitung begonnen haben.

Mehr Information...

für die Gäste: zu den einzelnen Angeboten auf der Speisekarte können viele weitere Informationen hinterlegt werden, wie Zutatenlisten, Diät- und Allergiehinweise usw.

rasch und fehlerfrei....

beim Tischabschluß: die Gäste können die Rechnung selbst in Ruhe vorbereiten, inklusive Splitting und Anforderung von Belegen. Nichts wird vergessen, nichts fällt unter den Tisch – Personal wird nur noch für den eigentlichen Kassiervorgang benötigt; automatisch gerufen, wenn der Gast die Rechnungen fertig vorbereitet hat.

Mit einem optionalen Kreditkartenleser geht auch der gesamte Abrechnungsvorgang vollautomatisch – optional mit Ausgangskontrolle. Wichtig bei Großveranstaltungen wie Messen und Kongressen.

zum Seitenanfang Hilfe

Optionen und Erweiterungen

Durch den modularen Aufbau sind Sie mit conMenu auch für zukünftige Anforderungen gerüstet. Beispiele für mögliche Ergänzungen und Optionen sind:

Für weitere Informationen zu conMenu schreiben Sie einfach eine e-Mail an conmenu@conIT.com. Die Informationen dieser Seite können Sie auch lesefreundlich im PDF-Format herunterladen. Zum Betrachten beötigen Sie einen PDF-Betrachter, z. B. den Adobe® Reader®.

zum Seitenanfang Hilfe

[Startseite] - [Kontakt] - [Profil] - [Produkte] - [Artikel] - [Sonstiges]

Letzte Änderung: 10.03.2007